Entweder sie oder ich!

Ich weiß wie diese Überschrift klingt. So als wäre ich nach drei Monaten Deutschland wieder in die Highlands zurückgekehrt, um den Mann an der Seite einer anderen Frau vorzufinden. Der Schein der Überschrift trügt. Der Mann geht nicht fremd, der Mann lernt Deutsch.

Ich frage mich, was die Sprachexperten von duolingo denn so als typisches Gespräch für den Spracherwerb empfinden? Was ist falsch mit Die Kinder sind im Haus oder Wie geht es ihnen?

Egal, wichtig ist, dass der Mann den online Kurs macht und das sogar jeden Tag, man verliert nämlich Punkte, wenn man einen Tag auslässt. Das spornt den Wettbewerbssinn an und der Mann wird  sprachlich auf die unterschiedlichsten Lebenssituationen vorbereitet. In meinem Gälischkurs lerne ich Klassiker wie Die Ente ist auf dem Tisch, was selbst in den schottischen Highlands seltener vorkommt als die Konfrontation wegen einer anderen Frau.

„Entweder sie oder ich!“, sagt der Mann im Brustton der Überzeugung und mit einem leicht schottischen Akzent. Der Satz fällt ihm leichter als jene, die ein deutsches „r“ beinhalten. Das „r“ im Deutschen nicht zu sprechen fällt ihm nämlich genauso schwer wie mir, es im Schottischen kräftig zu rollen.

Das Geheimnis von Duolingo: die App nutzt echte Sätze, die sie aus dem Internet bezieht. Der Mann scheint jedenfalls jede Menge Spaß mit dem kostenlosen Angebot zu haben und lernt täglich. Selbst an dem Abend, als er mich vom Flughafen abgeholt hat.

über den Wolken

„Macht es dir was aus, wenn ich noch ein bisschen Deutsch lerne?“ hat er gefragt. Natürlich nicht. Ich musste ja ohnehin noch auspacken und unsere Einkäufe verräumen.

Aber vielleicht liegt Duolingo gar nicht so falsch mit dem, was sie dem Schotten beibringen.

Nur falls es irgendwann einmal so weit kommen sollte, dass der Mann mich sehr gut versteht, wenn ich mit der Empörung einer nicht beachteten Frau rufe:

„Entweder Duolingo oder ich!“

 

 

 

5 Gedanken zu “Entweder sie oder ich!

  1. Liebe Nellie,

    Dass ist ober cool vom Mann, zeigt es doch, er will nur dich 😉😉😉😉

    Duolingo, hab ich auch angefangen, aber der Zusammenbruch hat es nicht mehr zugelassen. Na wenn es denn wieder besser geht werde ich wieder anfangen.

    Jetzt wünsche ich euch einen schönen Sonntag, und ja den Mann nicht vom lernen abhalten 😉😉😉😉

    Liebe Grüße

    Kar

  2. Hallo Nellie,

    Leider bin ich schon wieder in Deutschland zurück, mit einer großen Sehnsucht im Herzen..
    Noch 39 Tage und 8 Stunden bis ich wieder zu Hause bin😩…
    Auch ich habe es mit Duolingo probiert, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch die Schotten es mal für ihr Englisch nutzen sollten.🤣.. ich hoffe der Mann trifft auf keinen Schwaben oder Bayern … ich versuche gerade meinem spanischen Mitbewohner hier in München zwei Sprachen beizubringen: Deutsch und bayerisch… Ansonsten wird er wohl in der Umgebung von München verhungern.

    Muss mich jetzt um meine neue Kreation kümmern: Porridge-Kekse .

    Dir ein schönes Rest-Wochenende in Schottland…
    Andy

      • Ja, die Kekse waren lecker (alle!) Jetzt habe ich Bauchweh…
        Ich habe einfach ein paar Haferflocken mit 2 Bananen, ein paar Flöckchen Butter, etwas Honig, sehr wenig Milch, einer Prise Zimt und Salz, und etwas Leinsamen gemischt.
        Etwas ziehen lassen, so dass die Masse fester wird und dann für 25 min in den Backofen bei 170 Grad… sehr lecker zum Tee, allerdings sollte man nicht alle auf einmal essen sondern sich jemanden zum Teilen suchen..
        Ja leider musste ich schon wieder zurück, aber jetzt ist alles vorbereitet für knapp drei Wochen zu Weihnachten. Und ab nächstes Jahr sehr regelmäßig.

        Ich habe jetzt auch letzte Woche meinen Internet Anschluss bekommen (Außergewöhnlich schnell – 25 Mbit! ,mir wurde sogar noch Glasfaser angeboten falls ich mal upgraden möchte)

        Ich hätte übrigens nie gedacht, dass es so entspannend sein kann jemanden beim Verlegen einer Telefon-/ Internetleitung zuzusehen.

        Von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr hat der Techniker für 15 m Kabel, einem Bohrloch durch die Wand und einer Dose gebraucht. Zweimal bin ich beim Zuschauen eingeschlafen.

        Gut, dass ich hier eine Pauschale bezahlte, nicht nach Stunden…
        Ich müsste auch mal gucken wie hoch hier in der Gegend die Herzinfarktquote ist.
        Als ich ihm einen Kaffee angeboten hatte, hat er dankend abgelehnt mit der Begründung, dass er dann Herzrasen bekommt🤪…Hier ticken die Uhren wirklich anders!

        Dir noch eine schöne Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.